Folgen Sie uns auf:
29/09/2022
HomeBPKAusgang der Landtagswahl in Bayern

Ausgang der Landtagswahl in Bayern

Quellennachweis für redaktionelle Verwendung: photocosmos1 / Shutterstock.com

Nader Mohamed fragt Herrn Seehofer

Ist die Stabilität in Bayern jetzt in Sichtweite? Haben Sie einen Masterplan für die Stabilität der Demokratie oder des Landes? Insgesamt, würden Sie weniger mit Frau Merkel streiten in der nächsten Zeit oder bleibt alles beim Alten? Übrigens, Ihre Arbeit als Innenminister gefällt mir sehr. Sie haben von Ihrer Unterstützung für die vier tragenden Säulen, Sie haben uns das gesagt, das Innenministerium, das Bundeskriminalamt und Bundesamt für Verfassungsschutz und BSI und Bundespolizei. Das ist die Krone Ihrer Arbeit, aber was Sie mit Frau Merkel streiten, das, ja ich hoffe, das wird jetzt weniger.

Antwort (Horst Seehofer): Ich habe doch ordentliches Verhalten zugesagt, gleich am Anfang, aber, aber bitte nicht den Schluss ziehen, jetzt darf man überhaupt nicht mehr diskutieren. Die Stilfrage akzeptiere ich, man hat das ja zum großen Teil schon wieder vergessen, man muss das alles bald wieder sich vor Augen führen, aber es muss einfach ein Stückchen natürlicher werden bei uns, dass wir eine Debattenkultur zulassen und auch pflegen und nicht immer gleich die Machtfrage dahinter.

Was soll ich noch für Machtfragen verfolgen, können Sie mir das sagen? Ich werde 70, bin froh, wenn ich mich zu Hause durchsetze. Also, das sind immer so abartige, ganz bizarre, oft Schlussfolgerungen, die man hineininterpretiert, wenn ich jetzt Kommentare lese aus dem letzten Jahr, Sommer 2017, oder 2016, wo mich immer, wo mich nicht wenige schon als arbeitsunfähig und dienstunfähig eingestuft haben, und ich mache meine Arbeit. Ich habe 17 nachgeordnete Behörden, ich bin noch Parteivorsitzender, war im Wahlkampf unterwegs und habe jetzt nicht den Eindruck, dass ich eingeschränkt arbeitsfähig wäre, im Gegenteil, es macht Spaß, wirklich Spaß trotz all der Probleme, die man hat. Aber die hat man anzunehmen im Leben, auch dieses Wahlergebnis, das … da sieht man jetzt, wer hat Statur, wer hat Haltung, wer kann aus einer Krise, aus einer schweren, aus einem schweren Wahlergebnis, jemanden rausführen.

Das kann man nicht auf eine Person begrenzen, das muss immer eine Mannschaft sein, drum war ich ja so froh gestern, dass wir das doch in der Konsequenz dann so gemeinsam getragen haben. Da wird es wieder Rückschläge geben, man hat Sympathisanten, man hat Gegner, man hat manche Personen schon ausgewechselt, die sich bei solchen Gelegenheiten dann zu Wort melden, das kennt man doch alles und das muss man auch als Medium durchschauen. Wer weiß, wie es ausgeht, ich kann’s Ihnen heute nicht sagen.

Quelle:

Pressekonferenz mit Horst Seehofer zum Ausgang der Landtagswahl in Bayern am 16.10.18

(ab 44:52)

Quellennachweis für redaktionelle Verwendung: photocosmos1 / Shutterstock.com

No comments

leave a comment